• Herzlich Willkommen im COVID-19 Forum!

    Egal welche Meinung man zu den Themen rund um das Coronavirus hat, betrifft und beeinflusst das Virus unser aller Leben. Wir glauben, dass jede dieser Meinungen gehört werden sollte, sofern mit Fakten und Quellen unterlegt. Unser Forum ist zu 100% unabhängig. Melde Dich kostenlos an und teile uns Deine Meinung mit!

  • Daten zur Verfügung gestellt, von der Johns Hopkins Universität

Altenheime und Pflegeheime

Beste Antworten
0
Leider in der Aufzählung vergessen worden, aber die Patientenschützer sagen, dass Pflegeheime keine Gefängnisse sind. Hat da irgend jemand zugehört? Einige Pflegeheime sind offensichtlich zu Todesfallen geworden, aber wir machen munter weiter. Der Präsident der Bundesärztekammer hat neulich gesagt, dass wir die Quarantänevorschriften einfach umgekehrt haben. Nicht die, die infiziert werden könnten, gehören in Quarantäne, sondern die, die andere Menschen infizieren können. Aber wen schert es schon? Mal eben ein paar Grundrechte entzogen und keinen stört's. Passt scho ...
 

Mks

Administrator
Beste Antworten
0
Leider in der Aufzählung vergessen worden, aber die Patientenschützer sagen, dass Pflegeheime keine Gefängnisse sind. Hat da irgend jemand zugehört? Einige Pflegeheime sind offensichtlich zu Todesfallen geworden, aber wir machen munter weiter. Der Präsident der Bundesärztekammer hat neulich gesagt, dass wir die Quarantänevorschriften einfach umgekehrt haben. Nicht die, die infiziert werden könnten, gehören in Quarantäne, sondern die, die andere Menschen infizieren können. Aber wen schert es schon? Mal eben ein paar Grundrechte entzogen und keinen stört's. Passt scho ...
Vielen Dank für das Feedback! Ich bin mir sehr sicher, dass wir das ein oder andere noch vergessen haben. Genau aus diesem Grund haben wir ein Forum für Feedback und Anregungen erstellt. Wir freuen uns über reges Feedback: Fragen, Feedback und Kritik

Danke
 

DerPfleger

Member
Beste Antworten
0
Nicht die, die infiziert werden könnten, gehören in Quarantäne, sondern die, die andere Menschen infizieren können. Aber wen schert es schon? Mal eben ein paar Grundrechte entzogen und keinen stört's. Passt scho ...
Na ja - wenn mal nur die Einsichtsfähigkeit in den Entzug von Rechten bei den gesunden Menschen mal so groß wäre, wie bei den alten Leuten.
Am Anfang der Pandemie habe ich erlebt, wie ein alter Mensch 6 Wochen in Quarantäne gesessen hat - in einem Zimmer von der Größe, das jeder Hundehalter wegen Tierquälerei angeklagt worden wäre, wenn er das seinem Haustier angetan hätte. Einen Test hat man für die Person bekommen. Die alten Menschen vielen damals komplett aus den RKI Richtlinien für Tests raus. Und das ist nur ein Fall.
Jeder andere hätte die Tür eingetreten, die Presse informiert oder wäre aus dem Fenster gesprungen. Unser "Alten" stehen das durch - ich weiß beim besten Willen nicht, wie die das schaffen.
Jedem meiner "alten", der mich fragt, sage ich: "Wir müssen das nur noch bis Ende Frühjahr 2021 durchhalten, dann ist die Sache gegessen und alles ändert sich weiter!" Ich hoffe dabei immer wieder, dass ich sie da nicht belüge.
Was machen die "Alten"? Eine schaut mir neulich ins Gesicht, fängt unheimlich an zu lachen und sagt zu mir: "Irgendwie seht ihr mit dem Mundschutz alle total bescheuert aus!"
Mir selbst ist das Lachen schon längst im Hals stecken geblieben.. Ich weiß nicht, wie die das alles durchstehen. Ich weiß es nicht - aber die schaffen es irgendwie. Wer denkt, er müsse in seinem Leben irgendetwas ausstehen sollte sich mal ansehen, was die alles so mal eben wegstecken. Diese Menschengruppe, die "Alten", ist der größte Schatz, den man in einer Gesellschaft haben. Anstatt den zu schützen, wird der seit vielen Jahren mit Füßen kaputtgetreten - nicht nur jetzt. Es schaut eben keiner hin. Auch jetzt nicht.
 
Oben