• Herzlich Willkommen im COVID-19 Forum!

    Egal welche Meinung man zu den Themen rund um das Coronavirus hat, betrifft und beeinflusst das Virus unser aller Leben. Wir glauben, dass jede dieser Meinungen gehört werden sollte, sofern mit Fakten und Quellen unterlegt. Unser Forum ist zu 100% unabhängig. Melde Dich kostenlos an und teile uns Deine Meinung mit!

  • Daten zur Verfügung gestellt, von der Johns Hopkins Universität

Suchergebnisse

  1. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Mehr als 11000 neue Fälle jetzt pro Tag. Covid-19 schlägt zur Zeit in den Altenheimen in der Nähe meines Arbeitsplatzes ein. Mal schauen, ob ich da dieses Jahr auch noch mal rauskomme. So viel Glück kann man eigentlich nicht auf Dauer haben - ich bin da eher ein Realist. Man fühlt sich wie im...
  2. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Ende Oktober sind wir jetzt bei etwa 7000 Fällen pro Tag angekommen. Die Belegung der Krankenhäuser steigt langsam an. Alles deutet im Augenblick auf ein Entwicklungsgeschehen hin, wie ich das hier erwähnt habe: Covid-19 - starker Zusammenhang mit Vitamin D?
  3. D

    Covid-19 - starker Zusammenhang mit Vitamin D?

    Das scheint sich zu bestätigen. Fängt jetzt langsam an. Es dürfte in den nächsten Monaten auch ein paar jüngere Menschen treffen.. Wird ein ziemlich beschissenes Weihnachten werden. Die Zeit bis zum Sommer ist extrem lang....
  4. D

    Regelmäßige Test für Pflegekräfte?????

    ENDLICH! Ab Donnerstag wird es Testmöglichkeiten für die Altenheime geben. Viele Heime hat es in den letzten Tagen bereits erwischt, für die kommt das viel zu spät. Es werden in den nächsten drei Wochen deshalb wieder viele Menschen sterben. Jetzt gibt es es ab Donnerstag wenigstens eine gute...
  5. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Eine sehr gute Dokumentation über den Ausbruch im Wolfsburger Pflegeheim im März: Ich weiß nicht mal, wie er starb | Reportage & Dokumentation
  6. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Heute mehr als 3400 neue Fälle an einem Tag - fast 1000 mehr als gestern. Bei den vermehrten Fällen in Heimen in den letzten Tagen war zu erwarten, dass da wohl etwas im Hintergrund abläuft. Das sieht auch für Deutschland für den Winter nicht mehr so gut aus. Mal schauen, was da noch auf uns...
  7. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Im Prinzip kann man hier wieder jeden Tag was reinsetzen: 40 Corona-Fälle in Seniorenheim in Wandsbek
  8. D

    Anfang Oktober und wieder größere Ausbrüche in Altenheimen

    Die Ausbrüche in Altenheimen steigen wieder an. Zuletzt hat es einige Heine in Niedersachsen erwischt: Vechta: 50 Personen in Altenheim an Corona erkrankt 40 Infektionen in Neu Wulmstorf / Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt: Seniorenpflegeheim als Corona-Hotspot
  9. D

    Regelmäßige Test für Pflegekräfte?????

    Und wieder gab es Diskussionen um regelmäßige Tests für Pflegekräfte in meinem Landkreis, die vielleicht im Herbst stattfinden sollen. Daran, dass so etwas wirklich ernsthaft durchgeführt wird, glaube ich irgendwie nicht mehr. Sobald die Todesfälle im Herbst wieder ansteigen, wird das erneut...
  10. D

    Es gibt auch andere Stimmen ...

    Zu den Sachen hier noch was: Corona-Fehlalarm? Auch wenn ich auf die Sachen schaue, die wir in unserer Familie im Beruf miterlebt haben, sind Sachen, die diese Leute da von sich geben, in keiner Weise haltbar. Es tut mit leid, Herr Bhakdi, die Erde ist leider keine flache Scheibe, von der die...
  11. D

    Achtung! Python gilt nicht als Mund-Nasen-Bedeckung!!!

    In der Not nimmt der Reisende eben eine Python.... Python gilt nicht als Mund-Nasen-Bedeckung Das Foto ist genial... 😁
  12. D

    Mitte August und die Infektionsrate steigt über 2000 pro Tag- was bringt der Herbst?

    Hier noch etwas, was erklären könnte, warum die Zahl an schweren Erkrankungen in Europa jetzt in den Sommermonaten so stark nachgelassen hat: Covid-19 - starker Zusammenhang mit Vitamin D?
  13. D

    Covid-19 - starker Zusammenhang mit Vitamin D?

    Jetzt deshalb, wenn es denn zutrifft, Vitamin D Pillen zu schlucken, sollte man auf jeden Fall unterlassen. Vitamin D wird direkt über die Nahrung nur gering aufgenommen. Eine Hypervitaminose (zu viel an Vitamin) ist alles andere als gesund. Öfters mal raus und viel Sonnenlicht wäre da besser.
  14. D

    Wann wird man sich unkompliziert testen lassen können?

    Kollege wollte sich ebenfalls wegen Symptomen testen lassen, Hausarzt hat das abgelehnt. Pflegekräfte mit Symptomen als Hausarzt nicht testen zu lassen, halte ich für äußerst fahrlässig - kriminell fahrlässig. Aber Ärzte, die das trotzdem nicht tun, scheint es immer noch zu geben.
  15. D

    Covid-19 - starker Zusammenhang mit Vitamin D?

    Die Hinweise häufen sich zur Zeit, das schwere Covid-19 Verläufe, ähnlich wie bei Grippe auch, sehr stark abhängig vom Vitamin D Haushalt des Körpers sind.: https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/vitamin-d-versorgung-kann-sterberisiko-bei-covid-19-mitbestimmen/...
  16. D

    Rückschlag bei der Impfstoffentwicklung bei Astrazeneca?

    Studie wurde fortgesetzt. Eine Stellungnahme von Astrazeneca wäre schön - leider kommt da noch bislang nichts.
  17. D

    Bald Mitte September und die harten 6 Monate fangen jetzt bald an...

    In Frankreich und Spanien sind die Infektionsraten auf etwa 10000 pro Tag gestiegen. Das wird in den nächsten Monaten dort richtig hart werden. Bei uns in Deutschland könnten wir den Herbst und Winter von den Zahlen her noch ohne sehr viel größere Probleme als im Frühjahr schaffen, obwohl die...
  18. D

    Wann wird man sich unkompliziert testen lassen können?

    Beim Hausarzt dauert es bis zum Ergebnis manchmal etwas. Bis man das bekommt, bei mir 4 Tage.
  19. D

    September und es fängt wieder an - Ausbrüche in Pflegeheimen in Berlin

    https://www.n-tv.de/panorama/Corona-Ausbrueche-in-Berliner-Pflegeheimen-article22031861.html Es scheint so langsam in den Metropolen in Deutschland wieder los zu gehen. Mal schauen, ob das Einzelfälle bleiben - ich denke aber, das wird nicht so sein.
  20. D

    Mundschutzpflicht

    https://www.welt.de/gesundheit/article215430276/Sars-CoV-2-Immunisierung-durch-Tragen-einer-Maske.html Die dürften mit der Sache gar nicht mal so falsch liegen, was die Symptome betrifft.. Die Wahrscheinlichkeit wird beim Maskenträger größer, dass er nur schwache oder gar keine Symptome bekommt...
Oben